Suche
  • +49 (0)30 91905511
  • info@konstruktiv-berlin.de
Suche Menü

Position of the unknown

Das Künstlerkollektiv Quadrature haben wir bei der Entwicklung und dem Aufbau einer mechatronischen Installation unterstützt. 52 Zeiger weisen jeweils auf ein Objekt, welches im Weltall um unsere Erde kreist. Diese Flugobjekte sind mysteriöse Unbekannte, über die außer ihrer Position keine Informationen vorliegen. Ihre Existenz und Position …

Weiterlesen

|pipe| IoT doorbell

Das Software-Unternehmen |pipe| bietet eine sichere verschlüsselte Kommunikationsinfrastruktur zwischen einem Smartphone oder Computer und einem IoT- Gerät an. Als beispielhafter Anwendungsfall dieser |pipe| -Technologie haben wir die Hardware für die |pipe| connected doorbell entworfen und realisiert. Diese Türklingel kann über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden und …

Weiterlesen

Sleeping Beauty

Bei dem „Sleeping Beauty“-Projekt dreht es sich um ein IoT-Tracking Gerät, das die Positionsdaten erst an das verbundene Smartphone sendet, wenn es bewegt wird. Durch diese Standby-Funktion hat es eine sehr lange Batterielaufzeit und kann in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet werden. Wir haben das „Sleeping Beauty“-Projekt …

Weiterlesen

Fotosystem FX.one

Das junge Unternehmen IMANOX entwickelt das interaktive Fotosystem FX.one. Es fügt mittels 3D-Sensor Technologie die Nutzer in jede nur vorstellbare virtuelle Hintergrundszenerie ein. Am Terminal kann der Nutzer sich das Erinnerungsfoto via Email schicken sowie ein hochwertigen Print erhalten. Kern der Innovation stellt ein automatischer Bildbearbeitungsalgorithmus …

Weiterlesen

BinBang smart Bin

Für die niederländische Firma BinBang wurde ein Set aus smarten Mülleimer-Boxen mit Mess- und Konnektivitäts-Elektronik ausgestattet. Das System soll zum Tracken der Müllerzeugung in verschiedenen Communities (Stadtteilen, Firmen o.ä.) verwendet werden, um für Müllerzeugung zu sensibilisieren und Mülltrennung und -einsparung einfacher und attraktiver zu machen. zurück …

Weiterlesen

Wandstärken-Messgerät

Das Wandstärkenmessgerät hat einen Messbereich von 0mm – 8mm und wurde speziell für Geigenbauer entwickelt. Im Nahbereich erreichen wir eine Messauflösung von einem hundertstel Millimeter.    Unsere Partner in diesem Projekt sind die Geigenbauer Kogge/Gateau. zurück zur Projektübersicht

Oberflächen-Messgerät

Das Projekt umfasste die Entwicklung, Konstruktion und den Bau eines Laser-Oberflächenmessgerät mitsamt Steuerung für die xtribo GmbH. Das Gerät soll die Grundlage bilden für die Entwicklung eines innovativen Messverfahrens zur Charakterisierung rauer Oberflächen. zurück zur Projektübersicht

Beschriftungsautomat

In diesem Projekt ging es um die Entwicklung eines Beschriftungsautomats für Objektträger, wie sie in Laboren verwendet werden. Diese Objektträger werden herkömmlich mit Bleistift beschriftet, denn nur wenige Stifte sind lösungsmittelresistent und archivierungssicher. Ziel ist es, mit einem Beschriftungsgerät eine besser lesbare und sehr resistente Beschriftung …

Weiterlesen