Suche
  • +49 (0)30 91905511
  • info@konstruktiv-berlin.de
Suche Menü

Reibungsprüfstände

Für den Fachbereich 6.3 Makro-Tribologie und Verschleißschutz der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) haben wir zwei Reibungsprüfstande modernisiert. Die Prüfstände dienen der Charakterisierung eines Reibkontakts unter reversierender Last bei verschiedenen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten. Die veraltete Messtechnik der Tribometer wurde durch kleinere, leistungstärkere und modular tauschbare …

Weiterlesen

Chris

Chris ist ein Sprachassistent speziell für Autofahrer, der die sichere Steuerung von Apps und Services per Sprache und Gesten ermöglicht. Das smarte Endgerät von German Autolabs liest zum Beispiel eingehende Nachrichten vor und sendet die Antwort. Weitere Funktionen umfassen Navigation, Telefonate und Unterhaltung. Die Vereinigung von …

Weiterlesen

Position of the unknown

Das Künstlerkollektiv Quadrature haben wir bei der Entwicklung und dem Aufbau einer mechatronischen Installation unterstützt. 52 Zeiger weisen jeweils auf ein Objekt, welches im Weltall um unsere Erde kreist. Diese Flugobjekte sind mysteriöse Unbekannte, über die außer ihrer Position keine Informationen vorliegen. Ihre Existenz und Position …

Weiterlesen

Curlie Maker

Mit dem Curlie Maker werden Kartoffeln und anderes Gemüse schnell und frisch in dünne Endlosspiralen geschnitten, die dann frittiert oder direkt verzehrt werden können. Es ist ein Gerät für die Gastronomie, zum Beispiel für Food Trucks, und eins für den privaten Haushalt geplant. Konstruktiv hat die …

Weiterlesen

|pipe| IoT doorbell

Das Software-Unternehmen |pipe| bietet eine sichere verschlüsselte Kommunikationsinfrastruktur zwischen einem Smartphone oder Computer und einem IoT- Gerät an. Als beispielhafter Anwendungsfall dieser |pipe| -Technologie haben wir die Hardware für die |pipe| connected doorbell entworfen und realisiert. Diese Türklingel kann über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden und …

Weiterlesen

Sleeping Beauty

Bei dem „Sleeping Beauty“-Projekt dreht es sich um ein IoT-Tracking Gerät, das die Positionsdaten erst an das verbundene Smartphone sendet, wenn es bewegt wird. Durch diese Standby-Funktion hat es eine sehr lange Batterielaufzeit und kann in den unterschiedlichsten Bereichen verwendet werden. Wir haben das „Sleeping Beauty“-Projekt …

Weiterlesen

Fotosystem FX.one

Das junge Unternehmen IMANOX entwickelt das interaktive Fotosystem FX.one. Es fügt mittels 3D-Sensor Technologie die Nutzer in jede nur vorstellbare virtuelle Hintergrundszenerie ein. Am Terminal kann der Nutzer sich das Erinnerungsfoto via Email schicken sowie ein hochwertigen Print erhalten. Kern der Innovation stellt ein automatischer Bildbearbeitungsalgorithmus …

Weiterlesen

Drehbank CNC Support

Unsere Drehbank hat uns immer gute Dienste geleistet, aber wir wollten mehr: Gewinde und Freiformen drehen und mehr Reproduzierbarkeit bei gleichen Bauteilen. Wir haben unsere gute alte Drehbank auf CNC umgerüstet: Von Konzept & Komponenten über Konstruktion & Steuerungsoftware bis zum Aufbau. Und alles steht open …

Weiterlesen

Beschriftungsautomat

In diesem Projekt ging es um die Entwicklung eines Beschriftungsautomats für Objektträger, wie sie in Laboren verwendet werden. Diese Objektträger werden herkömmlich mit Bleistift beschriftet, denn nur wenige Stifte sind lösungsmittelresistent und archivierungssicher. Ziel ist es, mit einem Beschriftungsgerät eine besser lesbare und sehr resistente Beschriftung …

Weiterlesen

Ethanol-Brenner

Zusammen mit der Kaminfabrik wurden Ethanolbrenner entwickelt, die wie eine Kerze oder Fackel benutzt werden. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Kerzen ist, dass keinerlei Ruß erzeugt wird. Die Brenner machen eine schöne saubere Flamme und sehen dabei edel aus. Verschiedene Versionen und Größen der Brenner werden von der …

Weiterlesen